Tageshoroskop

Januar 2024

Venus im Quadrat zu Saturn 01.01.2024

Am ersten Tag des neuen Jahres bildet sich ein herausfordernder Aspekt zwischen Venus und Saturn, der unsere Beziehungen und Werte auf die Probe stellt.

Venus im Quadrat zu Saturn kann uns das Gefühl geben, eingeschränkt, isoliert oder ungeliebt zu sein. Wir müssen uns bewusst sein, dass unsere Erwartungen an andere möglicherweise nicht erfüllt werden und dass wir uns selbst mehr Wertschätzung und Fürsorge schenken müssen.

Dies ist keine gute Zeit, um wichtige Entscheidungen über Liebe, Geld oder Schönheit zu treffen, da wir dazu neigen, pessimistisch oder selbstkritisch zu sein.

Stattdessen sollten wir diese Zeit nutzen, um unsere Verpflichtungen zu überprüfen, unsere Grenzen zu setzen und unsere Lektionen aus vergangenen Erfahrungen zu lernen.

 

Merkur wird direktläufig 02.01.2024

Was bedeutet das für Euch und Eure Kommunikation?

Merkur ist der Planet, der die Sprache, das Denken und den Austausch von Informationen regiert.

Wenn er rückläufig ist, kann es zu Missverständnissen, Verzögerungen und Fehlern kommen.

Wenn er direktläufig wird, klären sich die Dinge auf und die Kommunikation fließt wieder reibungsloser. Dies ist eine gute Zeit, um offene Gespräche zu führen, Verträge zu unterzeichnen, wichtige Entscheidungen zu treffen und neue Projekte zu starten.

Nutzt die positive Energie von Merkur, um Eure Ziele zu erreichen und Eure Beziehungen zu verbessern.

 

Venus im Quinkunx zu Jupiter 03.01.2024

Venus und Jupiter stehen am 3. Januar 2024 in einem Quinkunx zueinander, das heißt, sie bilden einen Winkel von 150 Grad.

Dieser Aspekt gilt als schwierig, weil er Spannungen und Unzufriedenheit anzeigt. Venus symbolisiert die Liebe, die Schönheit und die Harmonie, während Jupiter die Expansion, das Glück und die Weisheit repräsentiert.

Wenn diese beiden Planeten im Quinkunx stehen, kann es zu Problemen in Beziehungen, Finanzen oder Werten kommen. Man muss sich entscheiden, ob man sich anpassen oder rebellieren will, ob man sich bescheiden oder übertreiben will, ob man sich auf das Wesentliche oder das Abenteuer konzentrieren will.

Es gibt kein einfaches Rezept für diesen Aspekt, aber es hilft, flexibel und offen zu sein und sich nicht von unrealistischen Erwartungen oder Illusionen leiten zu lassen.

 

Mars wechselt in den Steinbock 04.01.2024

Der Planet Mars steht für Energie, Mut und Durchsetzungskraft. Er symbolisiert auch die Art und Weise, wie wir unsere Ziele verfolgen und unsere Konflikte lösen.

Wenn Mars in den Steinbock eintritt, wird er von diesem Erdzeichen beeinflusst, das für Disziplin, Verantwortung und Struktur steht. Das bedeutet, dass wir in dieser Zeit unsere Kräfte besser bündeln und fokussieren können, um langfristige Pläne zu verwirklichen.

Wir sind bereit, hart zu arbeiten, Hindernisse zu überwinden und geduldig auf die Ergebnisse zu warten. Wir handeln auch vorsichtiger, realistischer und pragmatischer als sonst.

Mars im Steinbock kann uns helfen, unsere Ambitionen zu erfüllen, aber er kann auch dazu führen, dass wir zu streng, kalt oder autoritär werden. Wir sollten darauf achten, nicht zu sehr von unserem Ehrgeiz getrieben zu werden und unsere Gefühle oder Bedürfnisse zu vernachlässigen.

 

Sonne im Quadrat zu Chiron am 06.01.2024

Die Sonne im Quadrat zu Chiron am 06.01.2024 ist eine astrologische Konstellation, die Herausforderungen und Wachstumsmöglichkeiten für unser Selbstbewusstsein und unsere Heilung anzeigt.

Chiron ist der verwundete Heiler, der uns unsere Schmerzen und Verletzungen bewusst macht, aber auch unsere Fähigkeit, sie zu überwinden.

Die Sonne repräsentiert unsere Identität, unseren Lebenszweck und unsere Vitalität.

Wenn die Sonne im Quadrat zu Chiron steht, können wir uns unsicher, unzulänglich oder ungeliebt fühlen. Wir können auch mit alten Wunden oder Traumata konfrontiert werden, die unsere Selbstentfaltung behindern. Dies ist eine Zeit, um uns unseren Schatten zu stellen, unsere Verletzlichkeit anzuerkennen und uns selbst mit Mitgefühl zu begegnen. Indem wir unsere Wunden heilen, können wir auch anderen helfen, ihre zu heilen. Dies ist eine Chance, unser Licht zu entfalten und unsere wahre Bestimmung zu finden.

 

Merkur im Quadrat zu Neptun 09.01.2024

Am 9. Januar 2024 bildet Merkur ein Quadrat zu Neptun, das die Kommunikation und das Denken beeinflussen kann. Dieser Aspekt kann zu Verwirrung, Missverständnissen, Täuschungen oder Illusionen führen.

Es ist wichtig, in dieser Zeit klar und ehrlich zu sein, sowohl mit sich selbst als auch mit anderen.

Merkur im Quadrat zu Neptun kann auch die Kreativität und die Fantasie anregen, aber es besteht die Gefahr, sich in unrealistischen Vorstellungen zu verlieren. Es ist ratsam, die Fakten zu überprüfen und sich nicht von Gerüchten oder falschen Versprechungen leiten zu lassen.

 

Sonne im Trigon zu Uranus 10.01.2024

Die Sonne steht heute im harmonischen Trigon zu Uranus, dem Planeten der Freiheit, des Fortschritts und der Originalität. Dies ist eine günstige Konstellation für alle, die etwas Neues ausprobieren, sich selbst verwirklichen oder sich von alten Mustern befreien wollen.

Die Sonne verleiht uns Selbstbewusstsein und Kreativität, Uranus schenkt uns Inspiration und Überraschungen. Wir sind offen für Veränderungen, experimentierfreudig und unkonventionell. Es ist ein guter Tag, um unsere Individualität zum Ausdruck zu bringen, unsere Ideen zu teilen oder etwas zu lernen, das uns fasziniert.

 

Mars im Sextil zu Saturn 10.01.2024

Mars und Saturn stehen am 10. Januar 2024 in einem harmonischen Sextil zueinander, das uns Mut, Disziplin und Ausdauer verleiht. Wir können unsere Ziele mit Energie und Geduld verfolgen, ohne uns von Hindernissen oder Widerständen entmutigen zu lassen.

Dies ist eine gute Zeit, um langfristige Projekte anzugehen, die eine gute Planung und Organisation erfordern. Wir sind bereit, Verantwortung zu übernehmen und uns an die Regeln zu halten, ohne unsere Individualität oder Kreativität zu verlieren.

Mars im Sextil zu Saturn fördert auch unsere Reife und unser Verständnis für die Grenzen unserer Möglichkeiten. Wir wissen, wann wir kämpfen und wann wir nachgeben müssen, und wir respektieren die Autorität und Erfahrung anderer.

Dies ist eine günstige Konstellation für berufliche, finanzielle und persönliche Angelegenheiten, die Stabilität und Sicherheit erfordern.

 

Neumond am 11.01.2024

Der Neumond am 11.01.2024 ist der erste des Jahres und markiert den Beginn eines neuen Mondzyklus. Er findet im Steinbock statt, einem Erdzeichen, das mit Disziplin, Verantwortung und Ambition verbunden ist.

Dieser Neumond lädt uns ein, unsere Ziele zu überprüfen und zu priorisieren, realistische Pläne zu machen und uns auf das Wesentliche zu konzentrieren.

Er fordert uns auch heraus, unsere Grenzen zu erkennen und zu respektieren, sowohl unsere eigenen als auch die anderer.

Der Neumond bildet eine harmonische Verbindung mit Uranus, dem Planeten der Überraschung, Innovation und Freiheit. Dies kann uns helfen, aus alten Mustern auszubrechen, neue Perspektiven zu gewinnen und kreative Lösungen für unsere Herausforderungen zu finden.

Es ist eine gute Zeit, um etwas Neues auszuprobieren, flexibel zu bleiben und offen für Veränderungen zu sein.

 

Venus im Trigon zu Chiron 11.01.2024

Dieser Aspekt deutet auf eine Zeit der Heilung und Harmonie in Beziehungen hin. Venus symbolisiert die Liebe, die Schönheit und die Werte, die wir mit anderen teilen. Chiron repräsentiert die Wunden, die wir in uns tragen, aber auch die Fähigkeit, sie zu heilen.

Ein Trigon ist ein harmonischer Winkel, der den Fluss der Energie zwischen den Planeten begünstigt. Wenn Venus und Chiron ein Trigon bilden, können wir uns selbst und anderen mehr Verständnis, Mitgefühl und Akzeptanz entgegenbringen.

Wir können auch unsere kreativen und künstlerischen Talente zum Ausdruck bringen und uns mit Menschen verbinden, die uns inspirieren und unterstützen.

Dies ist eine gute Zeit, um alte Konflikte zu lösen, Vergebung zu üben und unsere Herzen zu öffnen.

 

Mars im Trigon zu Jupiter 12.01.2024

Am 12. Januar 2024 bildet sich ein harmonisches Trigon zwischen Mars und Jupiter, das uns viel Energie, Optimismus und Tatendrang verleiht.

Dies ist eine günstige Zeit, um unsere Ziele zu verfolgen, unsere Horizonte zu erweitern und unsere Grenzen zu überschreiten. Wir können von unserem Mut, unserer Begeisterung und unserer Großzügigkeit profitieren, um neue Herausforderungen anzunehmen, Risiken einzugehen und Abenteuer zu erleben.

Wir sollten jedoch auch darauf achten, nicht zu übermütig, ungeduldig oder verschwenderisch zu werden, denn das könnte uns in Schwierigkeiten bringen.

Das Trigon zwischen Mars und Jupiter ist eine Chance, unsere Potenziale zu entfalten und unsere Visionen zu verwirklichen.

 

Merkur wechselt in den Steinbock 14.01.2024

Der Planet Merkur, der für Kommunikation, Logik und Verstand steht, wird am 14. Januar 2024 in das Sternzeichen Steinbock eintreten.

Dieser Wechsel wird einen Einfluss auf unsere Denkweise, unsere Ausdrucksweise und unsere Lernfähigkeit haben. Merkur im Steinbock fördert eine ernsthafte, disziplinierte und verantwortungsbewusste Haltung. Wir werden uns mehr auf unsere Ziele, unsere Pflichten und unsere Karriere konzentrieren. Wir werden auch mehr Wert auf Struktur, Ordnung und Planung legen.

Merkur im Steinbock kann uns jedoch auch zu stur, pessimistisch oder engstirnig machen. Wir sollten darauf achten, nicht zu hart zu uns selbst oder zu anderen zu sein, und offen für neue Ideen und Perspektiven bleiben.

 

Sonne im Sextil zu Neptun 16.01.2024

Die Sonne im Sextil zu Neptun am 16.01.2024 ist ein günstiger Aspekt für die spirituelle Entwicklung und die kreative Inspiration. Dieser Tag eignet sich besonders für künstlerische Aktivitäten, Meditation, Traumdeutung oder Fantasiereisen.

Die Sonne symbolisiert das Selbstbewusstsein und die Lebenskraft, während Neptun die Intuition und die Verbindung zum Unbewussten fördert. Im Sextil unterstützen sich diese beiden Planeten gegenseitig und ermöglichen eine harmonische Integration von Bewusstsein und Unterbewusstsein. Dies kann zu einer Erweiterung der Wahrnehmung, einer erhöhten Sensibilität und einer tieferen Empathie führen.

Nutze diesen Tag, um dich deiner inneren Stimme zu öffnen, deiner Kreativität freien Lauf zu lassen oder dich mit anderen Menschen auf einer seelischen Ebene auszutauschen.

 

Merkur im Sextil zu Saturn 18.01.2024

Am 18. Januar 2024 bildet Merkur ein Sextil zu Saturn, das die Kommunikation und das Denken fördert. Dies ist eine günstige Zeit, um sich mit ernsten oder komplexen Themen zu befassen, die Konzentration und Disziplin erfordern.

Merkur im Sextil zu Saturn hilft auch, klare und realistische Ziele zu setzen und diese Schritt für Schritt zu verfolgen. Dieser Aspekt unterstützt die Lernfähigkeit, das Gedächtnis und die Logik.

Merkur im Sextil zu Saturn kann auch die Beziehungen zu Autoritätspersonen, älteren Menschen oder Lehrern verbessern, indem er Respekt und Verständnis fördert.

 

Merkur im Trigon zu Jupiter 19.01.2024

Am 19. Januar 2024 bildet Merkur ein harmonisches Trigon zu Jupiter, das unsere geistigen Fähigkeiten und unsere Kommunikation fördert. Wir können uns leichter ausdrücken, neue Ideen entwickeln und unser Wissen erweitern.

Dies ist eine gute Zeit, um sich mit anderen auszutauschen, zu lernen, zu reisen oder zu schreiben. Wir sind optimistisch, tolerant und großzügig. Wir haben auch ein gutes Gespür für Humor und können schwierige Situationen mit Leichtigkeit meistern.

 

Venus im Quadrat zu Neptun 19.01.2024

Am 19. Januar 2024 bildet sich ein Quadrat zwischen Venus und Neptun, das unsere Wahrnehmung von Liebe, Schönheit und Harmonie beeinflussen kann. Dieser Aspekt kann uns romantischer, idealistischer und phantasievoller machen, aber auch anfälliger für Illusionen, Täuschungen und Enttäuschungen. Wir sollten daher vorsichtig sein, nicht zu hohe Erwartungen an unsere Beziehungen zu stellen oder uns in unrealistische Träume zu verlieren.

Es kann auch sein, dass wir uns mehr nach Flucht, Kunst oder Spiritualität sehnen und uns von der Realität abwenden wollen. Dies kann eine kreative und inspirierende Zeit sein, wenn wir unsere Vorstellungskraft positiv nutzen, aber wir sollten auch auf unser inneres Gleichgewicht achten und nicht die Bodenhaftung verlieren.

 

Sonne in Konjunktion zu Pluto 20.1.2024

Die Sonne in Konjunktion zu Pluto am 20.01.2024 ist ein astrologisches Ereignis, das eine starke Transformation und Erneuerung symbolisiert. Dieser Aspekt kann sowohl persönliche als auch kollektive Veränderungen mit sich bringen, die tiefgreifend und dauerhaft sind.

Die Sonne steht für das Selbst, die Identität und den Lebenszweck, während Pluto für die Macht, die Regeneration und die Schattenseiten des Lebens steht. Wenn diese beiden Planeten aufeinandertreffen, kann dies eine Krise oder eine Chance bedeuten, je nachdem, wie man damit umgeht.

Die Sonne in Konjunktion zu Pluto kann auch eine intensive Leidenschaft und einen starken Willen hervorrufen, die sich in verschiedenen Bereichen des Lebens ausdrücken können.

Es ist wichtig, sich dieser Energien bewusst zu sein und sie konstruktiv zu nutzen, um sich selbst und die Welt zum Besseren zu verändern.

 

Pluto wechselt in den Wassermann 21.01.2024

Pluto ist der langsamste Planet im Sonnensystem und bleibt etwa 20 Jahre in jedem Tierkreiszeichen.

Am 21. Januar 2024 wechselt Pluto vom Steinbock in den Wassermann, wo er bis zum Jahr 2044 bleiben wird. Dies markiert den Beginn einer neuen Ära für die Menschheit, die von radikalen Veränderungen, Innovationen und sozialen Umbrüchen geprägt sein wird.

Pluto symbolisiert Macht, Transformation und Regeneration, während Wassermann für Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit steht. Die Kombination dieser Energien kann zu einer Revolution in vielen Bereichen des Lebens führen, wie Politik, Wissenschaft, Technologie und Umwelt.

 

Venus wechselt in den Steinbock 23.01.2024

Venus, der Planet der Liebe, Harmonie und Schönheit, tritt am 23. Januar 2024 in das Sternzeichen Steinbock ein. Dieser Wechsel bringt eine ernstere und verantwortungsbewusstere Einstellung zu unseren Beziehungen und Werten mit sich.

Venus im Steinbock ist loyal, treu und beständig, aber auch vorsichtig, zurückhaltend und manchmal kühl. Wir suchen nach Sicherheit, Stabilität und Langfristigkeit in der Liebe, und wir sind bereit, dafür hart zu arbeiten.

Venus im Steinbock mag keine Spielchen oder Oberflächlichkeiten, sondern schätzt Ehrlichkeit, Reife und Respekt. Dies ist eine gute Zeit, um unsere Ziele zu definieren, unsere Grenzen zu setzen und unsere Verpflichtungen zu erfüllen.

 

Mars im Quadrat zu Chiron 25.01.2024

An diesem Tag kann es zu Spannungen und Konflikten zwischen dem eigenen Willen und den Wunden der Vergangenheit kommen.

Mars symbolisiert die Kraft, die uns antreibt, unsere Ziele zu verfolgen, während Chiron die verletzliche Seite unseres Selbst darstellt, die geheilt werden muss.

Wenn diese beiden Planeten im Quadrat stehen, können wir uns frustriert, wütend oder verletzt fühlen, weil wir das Gefühl haben, dass etwas oder jemand uns daran hindert, unser volles Potenzial zu entfalten.

Wir müssen lernen, diese Herausforderung als eine Chance zu sehen, unsere Schwächen zu akzeptieren und zu überwinden, anstatt sie zu verleugnen oder zu bekämpfen.

Indem wir uns unserer Schmerzen bewusst werden und sie mit Mut und Mitgefühl angehen, können wir uns von alten Mustern befreien und mehr Selbstvertrauen und Authentizität gewinnen.

 

Vollmond am 25.01.2024

Der Vollmond am 25. Januar 2024 ist ein besonderer, denn er findet im Zeichen des Löwen statt, während die Sonne im Wassermann leuchtet.

Das bedeutet, dass wir eine Spannung zwischen Individualität und Gemeinschaft erleben, zwischen Selbstausdruck und Anpassung, zwischen Herz und Verstand.

Der Löwe-Mond möchte glänzen, kreativ sein und bewundert werden, während der Wassermann-Sonne das Wohl der Menschheit am Herzen liegt, die Freiheit schätzt und nach Innovation strebt.

Wie können wir diese Gegensätze in Einklang bringen? 

Indem wir uns selbst treu bleiben, aber auch offen für neue Perspektiven sind.

Indem wir unsere Leidenschaften ausleben, aber auch das große Ganze im Blick haben.

Indem wir unsere Einzigartigkeit feiern, aber auch die Vielfalt anderer respektieren.

Dieser Vollmond fordert uns heraus, unsere Balance zu finden und unser Licht zu teilen.

 

Merkur im Quadrat zu Chiron 26.01.2024

Am 26. Januar 2024 bildet Merkur im Steinbock ein Quadrat zu Chiron im Widder, dem verwundeten Heiler.

Dieser Aspekt kann uns mit alten Wunden, Schmerzen oder Konflikten konfrontieren, die unsere Kommunikation, unser Denken oder unser Lernen beeinträchtigen.

Wir könnten uns unsicher, missverstanden oder kritisiert fühlen, oder Schwierigkeiten haben, unsere Gedanken klar auszudrücken.

Es ist wichtig, in dieser Zeit achtsam und mitfühlend mit uns selbst und anderen zu sein, und nicht zu hart oder selbstkritisch zu sein.

Wir können diese Herausforderung auch als eine Gelegenheit nutzen, um zu heilen, zu lernen und zu wachsen, indem wir uns unseren Schatten stellen und unsere Wahrheit sprechen.

 

Sonne im Quadrat zu Jupiter 27.01.2024

Die Sonne im Wassermann im Quadrat zu Jupiter im Stier am 27.01.2024 ist eine astrologische Konstellation, die Herausforderungen und Chancen mit sich bringt.

Die Sonne steht für das Selbst, die Vitalität und die Kreativität, während Jupiter für das Wachstum, die Expansion und das Glück steht.

Ein Quadrat ist ein Spannungsaspekt, der zu Konflikten, Übertreibungen oder Frustrationen führen kann. Die Sonne im Quadrat zu Jupiter kann also bedeuten, dass man sich zu viel vornimmt, unrealistische Erwartungen hat oder mit Autoritäten aneckt. Andererseits kann diese Konstellation auch die Motivation, den Optimismus und den Sinn für Abenteuer stärken.

Man sollte darauf achten, das richtige Maß zu finden zwischen Selbstvertrauen und Selbstüberschätzung, zwischen Freiheit und Verantwortung, zwischen Risiko und Vorsicht.

 

Uranus wird auf 14°56' im Stier direktläufig 27.01.2024

Uranus ist der Planet der Veränderung, der Freiheit und der Rebellion. Er steht für das Unerwartete, das Neue und das Originelle.

Wenn Uranus direktläufig wird, bedeutet das, dass er aus unserer irdischen Perspektive wieder vorwärts läuft, nachdem er eine Zeit lang rückläufig war. Das heißt, dass die Energie von Uranus wieder stärker und klarer wird.

Wir können uns auf mehr Überraschungen, Innovationen und Umbrüche einstellen, sowohl im persönlichen als auch im kollektiven Bereich.

Uranus wird direktläufig am 27.01.2024 im Zeichen Stier, wo er uns herausfordert, unsere Werte, unsere Finanzen und unsere Beziehung zur Natur zu überdenken. Er will uns zeigen, dass es auch anders geht, dass wir uns von alten Mustern und Beschränkungen befreien können. Uranus fordert uns auf, mutig zu sein und unseren eigenen Weg zu gehen.

 

Merkur in Konjunktion zu Mars 27.01.2024

Am 27. Januar 2024 kommt es zu einer Konjunktion zwischen Merkur und Mars im Sternzeichen Steinbock. Das bedeutet, dass die beiden Planeten aus unserer Sicht sehr nahe beieinander stehen.

Diese Konstellation kann eine starke geistige Energie und einen scharfen Verstand verleihen, aber auch zu impulsiven oder aggressiven Äußerungen führen.

Merkur steht für Kommunikation, Lernen und Logik, während Mars für Handlung, Mut und Konflikt steht. Wenn diese beiden Planeten sich verbinden, kann das sowohl positive als auch negative Auswirkungen haben, je nachdem, wie man sie nutzt.

Es kann eine gute Zeit sein, um klare Entscheidungen zu treffen, Projekte voranzutreiben oder Debatten zu führen, aber man sollte auch auf seine Worte achten, um Streit oder Missverständnisse zu vermeiden.

Die Konjunktion von Merkur und Mars findet etwa alle zwei Jahre statt, aber nicht immer im gleichen Tierkreiszeichen. Die letzte Konjunktion von Merkur und Mars im Steinbock war am 18. Februar 2013 .

 

Merkur im Trigon zu Uranus 28.01.2024

Am 28. Januar 2024 bildet Merkur ein harmonisches Trigon zu Uranus, dem Planeten der Innovation und des Wandels. Dies ist eine günstige Konstellation für kreative Ideen, originelle Lösungen und geistige Flexibilität.

Merkur steht für Kommunikation, Lernen und Denken, während Uranus für Freiheit, Unabhängigkeit und Originalität steht. Zusammen fördern sie eine offene und experimentierfreudige Haltung, die neue Perspektiven und Möglichkeiten eröffnet.

Dies ist eine gute Zeit, um sich mit neuen Technologien, Wissenschaften oder Kunstformen zu beschäftigen, unkonventionelle Ansätze zu verfolgen oder sich von alten Mustern zu befreien. Auch die Kommunikation mit anderen kann von dieser Konstellation profitieren, da sie spontaner, ehrlicher und origineller wird.

Merkur im Trigon zu Uranus ist eine Chance, den eigenen Horizont zu erweitern und sich von neuen Impulsen inspirieren zu lassen.

 

Venus im Sextil zu Saturn 28.01.2024

Am 28. Januar 2024 bildet sich ein harmonisches Sextil zwischen Venus im Steinbock und Saturn in den Fischen, das uns eine gute Gelegenheit bietet, unsere Beziehungen zu festigen und zu stabilisieren.

Venus steht für Liebe, Schönheit und Harmonie, während Saturn für Verantwortung, Disziplin und Reife steht. Wenn diese beiden Planeten in einem positiven Aspekt zueinander stehen, können wir von einer realistischen und langfristigen Sicht auf unsere Partnerschaften profitieren. Wir sind bereit, uns gegenseitig zu unterstützen, zu respektieren und zu verpflichten, auch wenn es manchmal schwierig oder anstrengend ist.

Dies ist eine gute Zeit, um gemeinsame Ziele zu definieren, Pläne zu schmieden oder Verträge abzuschließen. Wir können auch unsere kreative Seite ausdrücken und uns von der Schönheit der Kunst oder der Natur inspirieren lassen.

 

Venus im Trigon zu Jupiter 29.01.2024

Venus im Trigon zu Jupiter ist eine günstige Konstellation für die Liebe, die Kunst und die Finanzen. Sie fördert die Harmonie, die Großzügigkeit und die Schönheit. An diesem Tag können wir uns auf unsere Beziehungen konzentrieren, kreative Projekte verwirklichen oder sich etwas gönnen. Wir haben ein gutes Gespür für das, was uns gut tut und was andere glücklich macht.

Wir sollten diese positive Energie nutzen, um unser Leben zu bereichern und zu verschönern.

 

Mars im Trigon zu Uranus 30.01.2024

Am 30. Januar 2024 bildet sich ein harmonisches Trigon zwischen Mars im Steinbock und Uranus im Stier, das uns Mut, Energie und Originalität verleiht. Wir sind bereit, neue Wege zu gehen, Risiken einzugehen und uns von alten Mustern zu befreien. Dies ist eine günstige Zeit, um Veränderungen in unserem Leben anzustoßen, die uns mehr Freiheit und Unabhängigkeit bringen. Wir können auch kreative Lösungen für Probleme finden, die uns bisher blockiert haben.

Mars im Trigon zu Uranus fördert auch unsere Experimentierfreude und unser Interesse an ungewöhnlichen Themen. Wir sind offen für neue Erfahrungen, die unseren Horizont erweitern und uns inspirieren.

 

Februar 2024

Merkur wechsel in den Wassermann 05.02.2024

Merkur wandert am 5. Februar 2024 in das Sternzeichen Wassermann und bleibt dort bis zum 22. Februar.

Dieser Planetenwechsel bringt frische Ideen, originelle Ansätze und unkonventionelle Lösungen für die Kommunikation, das Lernen und das Denken.

Merkur im Wassermann fördert die geistige Freiheit, die Kreativität und die Innovation. Menschen mit diesem Einfluss sind oft originell, erfinderisch und fortschrittlich. Sie interessieren sich für neue Technologien, soziale Bewegungen und humanitäre Anliegen. Sie sind offen für Veränderungen und bereit, alte Gewohnheiten und Denkmuster zu durchbrechen.

 

Venus im Quadrat zu Chiron 05.02.2024

Am 5. Februar 2024 bildet sich ein Quadrat zwischen Venus und Chiron, das uns mit unseren Wunden in Bezug auf Liebe, Selbstwert und Harmonie konfrontiert. Dieser Aspekt kann alte Verletzungen aufbrechen, die wir in unseren Beziehungen erfahren haben, oder uns unsicher und unzufrieden mit uns selbst fühlen lassen.

Wir sollten diese Zeit nutzen, um uns unserer Schmerzen bewusst zu werden und sie zu heilen, anstatt sie zu vermeiden oder zu verleugnen. Venus im Quadrat zu Chiron fordert uns auf, unsere Verletzlichkeit zu akzeptieren und uns selbst und anderen mit Mitgefühl zu begegnen. Nur so können wir wahre Intimität und Harmonie in unserem Leben schaffen.

 

Merkur in Konjunktion zu Pluto 05.02.2024

Am 5. Februar 2024 kommt es zu einer seltenen Konstellation am Himmel: Merkur und Pluto stehen in Konjunktion, das heißt, sie befinden sich auf einer Linie mit der Erde und der Sonne.

Dieses Ereignis hat astrologisch gesehen eine besondere Bedeutung, denn es verbindet die Energien des Kommunikationsplaneten Merkur mit dem Transformationsplaneten Pluto. Was bedeutet das für uns?

Merkur steht für unseren Verstand, unsere Logik, unser Lernen und unser Sprechen. Pluto steht für unsere Schattenseiten, unsere verborgenen Kräfte, unsere Wandlungsfähigkeit und unser Loslassen. Wenn diese beiden Planeten sich treffen, können wir tiefe Einsichten gewinnen, verborgene Wahrheiten aufdecken, alte Muster durchbrechen und neue Perspektiven entwickeln. Wir können auch intensivere Gespräche führen, die uns näher an unsere Mitmenschen bringen oder uns von ihnen trennen.

Die Merkur-Pluto-Konjunktion fordert uns auf, ehrlich zu uns selbst und anderen zu sein, auch wenn es unangenehm oder schmerzhaft ist. Sie hilft uns auch, unsere Gedanken und Worte mit unserer Seele in Einklang zu bringen und unsere innere Stimme zu hören. Sie kann aber auch zu Machtspielen, Manipulationen, Geheimnissen oder Obsessionen führen, wenn wir nicht achtsam sind.

Um das Beste aus dieser Konjunktion herauszuholen, sollten wir offen sein für Veränderungen, bereit sein zu lernen und zu wachsen, und respektvoll mit uns selbst und anderen umgehen.

Wir sollten auch darauf achten, was wir sagen und wie wir es sagen, denn unsere Worte haben jetzt eine große Wirkung.

 

Venus in Trigon zu Uranus 07.02.2024

Am 7. Februar 2024 bildet sich ein harmonisches Trigon zwischen Venus und Uranus, das für einige Überraschungen in der Liebe sorgen kann.

Dieser Aspekt weckt die Lust auf Abwechslung, Experimente und Freiheit in der Partnerschaft. Vielleicht lernen Sie jemanden kennen, der ganz anders ist als Ihr bisheriger Typ, oder Sie entdecken neue Seiten an Ihrem Partner.

Lassen Sie sich von Ihrer Neugier leiten und genießen Sie die spannenden Impulse, die dieser Tag bringt.

 

Sonne im Quadrat zu Uranus 08.02.2024

Am 08.02.2024 bildet sich ein Quadrat zwischen der Sonne und Uranus, das für Spannungen, Unruhe und Überraschungen sorgen kann. Dieser Aspekt fordert uns auf, unsere gewohnten Muster zu durchbrechen und offen für Veränderungen zu sein.

Wir können uns rebellisch, impulsiv oder ungeduldig fühlen und Konflikte mit Autoritäten oder Regeln provozieren. Es ist wichtig, dass wir unsere Individualität ausdrücken, aber auch auf die Bedürfnisse anderer achten.

Dieser Aspekt kann auch zu technischen Störungen, Unfällen oder plötzlichen Ereignissen führen, die unseren Alltag durcheinanderbringen. Wir sollten daher flexibel und vorsichtig sein und uns nicht zu sehr stressen lassen.

 

 

Neumond 09.02.2024

Der Neumond ist die Phase des Mondes, in der er von der Erde aus gesehen nicht sichtbar ist, weil er sich zwischen der Erde und der Sonne befindet.

Der Neumond vom 09.02.2024 wird ein besonderer sein, denn er wird mit einer partiellen Sonnenfinsternis einhergehen, die in Teilen Europas, Asiens und Afrikas zu sehen sein wird.

Die Sonnenfinsternis wird um 10:43 Uhr UTC beginnen, ihren Höhepunkt um 12:33 Uhr UTC erreichen und um 14:25 Uhr UTC enden. Die maximale Verfinsterung wird 60% betragen und in Südwestrussland zu beobachten sein.

Der Neumond ist auch eine Zeit für neue Anfänge, für das Loslassen von Altem und das Setzen von neuen Zielen. Viele Menschen nutzen den Neumond als einen Moment der Reflexion, Meditation oder Manifestation.

Der Neumond vom 09.02.2024 wird eine gute Gelegenheit sein, sich auf die eigenen Wünsche und Träume zu konzentrieren und positive Energie in das Universum zu senden.

 

 

Merkur im Quadrat zu Jupiter 10.02.2024

Am 10. Februar 2024 bildet Merkur ein Quadrat zu Jupiter, das für einige Spannungen in der Kommunikation sorgen kann.

Merkur steht für den Verstand, die Logik und die Rationalität, während Jupiter für die Weisheit, die Philosophie und die Expansion steht. Wenn diese beiden Planeten im Quadrat zueinander stehen, kann es zu Übertreibungen, Fehleinschätzungen oder unrealistischen Erwartungen kommen. Man sollte daher vorsichtig sein, was man sagt oder verspricht, und sich nicht von falschen Informationen oder Ideologien täuschen lassen.

Auch sollte man auf seine Finanzen achten, denn Merkur im Quadrat zu Jupiter kann zu Verschwendung oder Betrug führen.

Um die positiven Aspekte dieses Aspekts zu nutzen, sollte man sich auf das Lernen, das Reisen oder das Entdecken neuer Horizonte konzentrieren, aber immer mit einem kritischen Blick und einem gesunden Maß an Skepsis.

 

Mars wechselt in den Wassermann 13.02.2024

Dieser Planetenwechsel bringt frischen Wind in unser Leben. Mars steht für Energie, Tatendrang und Durchsetzungskraft. Im Wassermann zeigt er sich innovativ, unkonventionell und freiheitsliebend. Wir spüren den Drang, etwas Neues auszuprobieren, unsere Grenzen zu erweitern und uns von alten Mustern zu lösen. Wir sind offen für Veränderungen, experimentierfreudig und kreativ. Wir können uns auch für soziale oder humanitäre Anliegen engagieren oder uns einer Gruppe von Gleichgesinnten anschließen. Dies ist eine gute Zeit, um unsere Individualität auszudrücken, unsere Ideale zu verwirklichen und unsere Zukunft zu gestalten.

 

Mars in Konjunktion zu Pluto 14.02.2024

Am 14. Februar 2024 kommt es zu einer seltenen Konstellation am Himmel: Mars und Pluto stehen in Konjunktion, das heißt, sie befinden sich auf einer Linie mit der Erde.

Dieses Ereignis hat astrologisch gesehen eine starke Bedeutung, denn es verbindet die Energien der beiden Planeten, die für Macht, Leidenschaft, Transformation und Konflikt stehen. Mars in Konjunktion zu Pluto kann sowohl positive als auch negative Auswirkungen haben, je nachdem, wie wir mit dieser intensiven Kraft umgehen.

Auf der positiven Seite kann diese Konjunktion uns Mut, Entschlossenheit, Durchhaltevermögen und Führungsqualitäten verleihen. Wir können uns Herausforderungen stellen, die uns bisher zu groß erschienen, und unsere Ziele mit großer Konzentration verfolgen.

Wir können auch tiefgreifende Veränderungen in unserem Leben bewirken, die uns auf eine höhere Ebene bringen. Wir können unsere Leidenschaften ausleben und unsere Sexualität intensivieren.

Auf der negativen Seite kann diese Konjunktion aber auch Aggression, Gewalt, Machtkämpfe und Zerstörung hervorrufen. Wir können uns von unseren Trieben überwältigen lassen und unsere Grenzen überschreiten.

Wir können auch in Konflikte mit anderen geraten, die unsere Autorität oder unseren Willen infrage stellen. Wir können uns rücksichtslos, egoistisch oder fanatisch verhalten und andere verletzen oder manipulieren.

Wie wir diese Konjunktion erleben, hängt also stark von unserem Bewusstsein und unserer Wahl ab. Wir sollten versuchen, die positive Seite dieser Energie zu nutzen und uns von der negativen Seite fernzuhalten.

Wir sollten auch darauf achten, dass wir uns nicht zu sehr von dieser Energie vereinnahmen lassen und unser inneres Gleichgewicht bewahren.

Mars in Konjunktion zu Pluto ist eine Chance, aber auch eine Herausforderung für unsere persönliche Entwicklung.

 

Venus wechselt in den Wassermann 16.02.2024

Was bedeutet das für Ihr Liebesleben? Venus ist der Planet der Liebe, Schönheit und Harmonie. Er symbolisiert unsere Werte, unsere Beziehungen und unsere Anziehungskraft. Wenn Venus in den Wassermann wechselt, wird unser Liebesleben spannender, unkonventioneller und experimentierfreudiger. Wir suchen nach mehr Freiheit, Abwechslung und Originalität in unseren Partnerschaften. Wir sind offen für neue Erfahrungen, neue Menschen und neue Formen der Liebe. Wir sind auch bereit, unsere Individualität zu betonen und uns von gesellschaftlichen Normen zu lösen.

Venus im Wassermann ist eine Zeit, um unsere Liebe zu erneuern, zu erweitern und zu revolutionieren.

 

Merkur im Quadrat zu Uranus 17.02.2024

An diesem Tag kann es zu unerwarteten Nachrichten, technischen Störungen oder geistigen Spannungen kommen. Merkur im Quadrat zu Uranus fordert uns auf, flexibel und offen für Veränderungen zu sein, aber auch vorsichtig mit unseren Worten und Gedanken umzugehen. Wir sollten uns nicht von impulsiven oder rebellischen Ideen leiten lassen, sondern versuchen, konstruktiv und kreativ zu kommunizieren. Dies ist eine gute Zeit, um neue Perspektiven zu entdecken, aber auch um unsere Meinung zu begründen und zu respektieren.

 

Venus in Konjunktion zu Pluto 17.02.2024

Am 17. Februar 2024 kommt es zu einer seltenen Konstellation am Himmel: Venus und Pluto stehen in Konjunktion, das heißt, sie befinden sich auf einer Linie mit der Erde. Dieses Ereignis hat eine starke symbolische Bedeutung für die Astrologie, denn es verbindet die Planeten der Liebe und der Transformation.

Venus steht für die Anziehungskraft, die Harmonie und die Schönheit, während Pluto für die Macht, die Wandlung und die Erneuerung steht. Eine Konjunktion von Venus und Pluto kann daher intensive Gefühle, tiefe Leidenschaften und große Veränderungen im Leben auslösen.

Es ist eine Zeit, in der man sich seinen Schatten stellen, seine Beziehungen klären und seine Werte überprüfen muss. Es ist auch eine Zeit, in der man sich seiner eigenen Schönheit und Kraft bewusst werden und diese zum Ausdruck bringen kann. Die Konjunktion von Venus und Pluto ist eine Chance, sich selbst und andere neu zu lieben.

 

Zeichenwechsel: Sonne in den Fischen 19.02.2024

Am 19. Februar 2024 wechselt die Sonne in das Sternzeichen Fische. Dies ist eine Zeit der Sensibilität, Intuition und Kreativität.

Die Fische sind das letzte Zeichen des Tierkreises und symbolisieren das Ende eines Zyklus und den Beginn eines neuen. Die Sonne in den Fischen lädt uns ein, unsere spirituelle Seite zu erforschen, unsere Träume zu verwirklichen und uns mitfühlend mit anderen zu verbinden. Die Sonne in den Fischen kann uns auch dazu bringen, uns von der Realität abzuwenden, uns zu verlieren oder uns zu opfern. Wir sollten darauf achten, unsere Grenzen zu wahren, realistisch zu bleiben und uns nicht von Illusionen täuschen zu lassen.

 

Chiron in Konjunktion zu Mondknoten 19.02.2024

Am 19. Februar 2024 kommt es zu einer besonderen astrologischen Konstellation: Chiron, der verletzte Heiler, trifft auf den Mondknoten, der unsere karmische Bestimmung symbolisiert. Dieses Ereignis kann uns helfen, alte Wunden zu heilen und neue Wege zu finden, um unsere Seelenmission zu erfüllen.

Chiron zeigt uns, wo wir verletzt sind, aber auch, wo wir anderen heilen können. Der Mondknoten zeigt uns, wo wir herkommen und wo wir hinwollen. Wenn diese beiden Punkte zusammenkommen, haben wir die Chance, uns mit unserer Vergangenheit auszusöhnen und unsere Zukunft zu gestalten. Wir können erkennen, welche Lektionen wir lernen müssen und welche Gaben wir teilen können. Dies ist eine Zeit der Transformation und des Wachstums, die uns näher an unsere wahre Essenz bringt.

 

Merkur wechselt in die Fische 23.02.2024

Der Übergang von Merkur vom Wassermann in die Fische findet am 23. Februar 2024 statt. In den Fischen liegt der Fokus auf Gefühlen und Stimmungen, was dazu führen kann, dass Merkur hier irrational reagiert und unser Verstand möglicherweise nicht so logisch funktioniert wie gewohnt.

Phantasievolles Denken und die Beschäftigung mit spirituellen Themen werden nun wichtiger und sollten auch in unsere Kommunikation einfließen.

 

Vollmond am 24.02.2024

 

 

Der Vollmond am 24. Februar 2024 bringt die Sonne in den Fischen und den Mond in der Jungfrau zusammen, was zu sichtbaren Gegensätzen und Spannungen führt. Diese Polarität zwischen Verstand und Gefühl, Vernunft und Vertrauen, fordert uns auf, die Qualitäten beider Zeichen zu nutzen.

Saturn in den Fischen, in der Nähe des Vollmonds, fügt eine karmische Komponente hinzu, die als Hemmung oder als Möglichkeit zur Selbstregulierung erlebt werden kann.

Das Quadrat zwischen Venus im Wassermann und Jupiter im Stier bringt Fülleenergie, die durch Berücksichtigung eigener Werte und Vertrauen in positive Entwicklungen umgewandelt werden kann.

 

Venus im Quadrat zu Jupiter 25.02.2024

Der Transit am 25. Februar 2024 zwischen Venus im Wassermann und Jupiter im Stier aktiviert Sinnlichkeit, Begegnungen und Beziehungen.

Venus im Wassermann sucht nach unkonventionellen Wegen und kann zu einem Überangebot oder einer Sinnfindung führen. Trotz möglicher Hindernisse ist der Transit grundsätzlich positiv.

Mars wird denselben Aspekt zwei Tage später machen.

 

Mars im Quadrat zu Jupiter 27.02.2024

Am 27. Februar 2024 steht Mars im Wassermann im Quadrat zu Jupiter im Stier. Dieser Aspekt bringt die Begeisterung des Jupiters für konkrete Projekte und Ideen zum Ausdruck, während Mars im Feuerzeichen die Aktivität befeuert.

Es besteht ein starkes Bedürfnis nach Vielseitigkeit und Aktivität, jedoch kann zu viel Aktivität auch zu Problemen führen. Daher ist es wichtig, genau zu wählen, wohin wir unsere Energie lenken, und sicherzustellen, dass unsere Handlungen sinnvoll und umsetzbar sind.

 
Konjunktion von Merkur, Sonne und Saturn 28.02.2024
 
Am 28. Februar 2024  kommt es zu einer Konjunktion von Merkur, Sonne und Saturn in den Fischen.
Zuerst trifft Merkur um 9:43 Uhr auf die Sonne, was das Denken mit dem Bewusstsein verbindet.
Später, um 16:07 Uhr, erreicht Merkur Saturn, wodurch Missstände und Unvollkommenheiten ins Bewusstsein rücken.
Die erste Konjunktion von Sonne und Saturn in den Fischen um 22:25 Uhr betont die Verantwortung und das Besinnen auf das Wesentliche.
Insgesamt vereinen sich die Wirkungen von Merkur, Sonne und Saturn an diesem Tag.
 
März 2024
 
Sonne im Sextil zu Jupiter 01.03.2024
 
Die Sonne im Sextil zu Jupiter am 01.03.2024 ist ein günstiger Aspekt, der Optimismus, Großzügigkeit und Lebensfreude fördert.
Sie haben an diesem Tag eine positive Einstellung und können Ihre Ziele mit Leichtigkeit erreichen. Sie sind offen für neue Erfahrungen und Begegnungen, die Ihr Wissen und Ihre Horizonte erweitern können. Sie haben auch ein gutes Gespür für das, was fair und gerecht ist, und können anderen Menschen helfen oder unterstützen.
Dies ist eine gute Zeit, um sich selbst etwas Gutes zu tun, Ihre Talente zu zeigen oder Ihre Pläne in die Tat umzusetzen.
 
 
Venus im Quadrat zu Uranus 03.03.2024
 
Am 3. März 2024 bildet sich ein Quadrat zwischen Venus und Uranus, das für einige Spannungen und Überraschungen in der Liebe sorgen kann.
Dieser Aspekt weckt den Wunsch nach Freiheit und Abwechslung, aber auch nach Unabhängigkeit und Originalität.
Wer in einer festen Beziehung ist, sollte darauf achten, nicht zu impulsiv oder rebellisch zu handeln, sondern dem Partner genügend Raum und Verständnis zu geben.
Wer Single ist, könnte sich zu ungewöhnlichen oder exzentrischen Menschen hingezogen fühlen, die eine Herausforderung darstellen. Dieser Einfluss kann auch die Kreativität und das ästhetische Empfinden anregen, aber auch zu plötzlichen oder unerwarteten Veränderungen im Bereich der Kunst oder Mode führen.
 
 
Mars im Sextil zu Chiron 07.03.2024
 
Mars, der Planet der Energie und des Willens, bildet am 07.03.2024 ein harmonisches Sextil zu Chiron, dem verwundeten Heiler. Dies ist eine günstige Konstellation, um sich mit alten Wunden und Verletzungen auseinanderzusetzen, die unsere Lebenskraft blockieren oder schwächen.
Mars gibt uns die Kraft, uns unseren Schmerzen zu stellen und sie zu überwinden.
Chiron hilft uns, die Lektionen zu erkennen, die in unseren Wunden verborgen sind, und sie als Quelle der Weisheit und Heilung zu nutzen.
Dies ist eine Zeit, um aktiv an unserer Selbstheilung zu arbeiten und unsere innere Stärke zu fördern.
 
 
Merkus in Konjunktion zu Neptun 08.03.2024
 
Am 8. März 2024 kommt es zu einer Konjunktion zwischen Merkur und Neptun, die unsere Kommunikation und Wahrnehmung beeinflussen kann.
 
Merkur steht für den rationalen Verstand, Neptun für die Intuition und die Fantasie. Wenn diese beiden Planeten sich treffen, können wir uns inspiriert, kreativ und spirituell fühlen, aber auch verwirrt, täuschbar und unklar.
Es ist wichtig, in dieser Zeit auf unsere innere Stimme zu hören, aber auch die Realität nicht aus den Augen zu verlieren. Wir sollten versuchen, unsere Gedanken und Gefühle klar auszudrücken, aber auch offen für andere Perspektiven sein.
 
Diese Konjunktion kann uns helfen, unsere Visionen zu verwirklichen, wenn wir sie mit praktischem Sinn verbinden.
 
 
Mars im Quadrat zu Uranus 09.03.2024
 
Am 9. März 2024 bildet Mars ein Quadrat zu Uranus, das für Spannungen, Unruhe und Impulsivität sorgen kann.
Dieser Aspekt kann zu plötzlichen Veränderungen, Konflikten oder Unfällen führen, wenn man nicht vorsichtig ist. Es ist ratsam, an diesem Tag keine riskanten oder provokativen Aktionen zu unternehmen, sondern sich flexibel und geduldig zu zeigen.
 
Man sollte auch seine Wut und Aggressionen kontrollieren und sich nicht von seinen Emotionen überwältigen lassen.
Dieser Aspekt kann aber auch positive Seiten haben, wenn man ihn kreativ und innovativ nutzt. Er kann zu neuen Erkenntnissen, Durchbrüchen oder Erfindungen führen, die das Leben bereichern können.
Man sollte also offen sein für neue Möglichkeiten und Herausforderungen, die sich an diesem Tag ergeben können.
 
 
Sonne im Sextil zu Uranus 10.03.2024
 
Die Sonne im Sextil zu Uranus am 10.03.2024 ist ein günstiger Aspekt für kreative und originelle Ideen. Sie können an diesem Tag Ihre Individualität und Ihren Freiheitsdrang ausdrücken, ohne dabei in Konflikt mit anderen zu geraten. Sie sind offen für neue Erfahrungen und bereit, ausgetretene Pfade zu verlassen.
Nutzen Sie diese Energie, um etwas Neues zu lernen, zu experimentieren oder Ihre Pläne zu verwirklichen.
 
 
Merkur wechselt in den Widder 10.03.2024
 
Merkur wechselt am 10. März 2024 in das Tierkreiszeichen Widder. Dieser Übergang bringt eine neue Energie in die Kommunikation, das Denken und das Lernen.
Merkur im Widder ist schnell, direkt und impulsiv. Er spricht aus, was er denkt, ohne viel zu filtern oder zu zögern. Dies kann zu ehrlichen und lebendigen Gesprächen führen, aber auch zu Konflikten und Missverständnissen.
Merkur im Widder ist auch sehr neugierig und wissbegierig. Er liebt es, neue Dinge zu entdecken und zu erforschen, vor allem solche, die mit Action, Abenteuer und Innovation zu tun haben.
Merkur im Widder kann uns helfen, mutiger, kreativer und selbstbewusster zu sein, aber wir sollten auch aufpassen, nicht zu aggressiv, ungeduldig oder voreilig zu werden.
 
 
 
Neumond am 10.03.2024
 
Der Neumond in den Fischen am 10. März läutet einen neuen Sonne-Mond-Zyklus ein, der uns zu spiritueller Innenschau einlädt. Wir spüren eine tiefe Sehnsucht nach Einheit, Verbundenheit und Frieden, die wir in uns selbst erfüllen können.
 
Der Neumond steht in harmonischem Aspekt zu Uranus, der uns hilft, uns von alten Mustern zu befreien und neue Freiheit zu erfahren. Merkur im Widder und Mars im Quadrat zu Uranus fordern uns auf, mutig und entschlossen zu handeln.
 
Venus wechselt bald in die Fische und verstärkt die romantische und kreative Energie. Der Neumond in den Fischen ist eine Chance, uns mit unserer Seele zu verbinden und unser wahres Glück zu finden.
 
 
Venus wechselt in die Fische 11.03.2024
 
Venus, der Planet der Liebe, Harmonie und Schönheit, tritt am 11. März 2024 in das Sternzeichen Fische ein. Dies ist eine sehr günstige Konstellation für alle, die sich nach mehr Romantik, Zärtlichkeit und Hingabe sehnen.
 
Venus in den Fischen verstärkt die Empathie, die Fantasie und die Kreativität. Es ist eine Zeit, um sich mit der eigenen Seele zu verbinden und die Schönheit in allem zu sehen.
 
Venus in den Fischen kann auch die spirituelle Seite der Liebe wecken und uns zu mehr Mitgefühl und Vergebung inspirieren. Diese Phase dauert bis zum 5. April 2024.
 
 
Sonne in Konjunktion zu Neptun 17.03.2024
 
Die Sonne in Konjunktion zu Neptun am 17.03.2024 ist eine astrologische Konstellation, die unsere Wahrnehmung der Realität beeinflussen kann. Diese Konjunktion kann uns dazu verleiten, uns in Illusionen, Träumen oder Fantasien zu verlieren, aber auch unsere Kreativität, Intuition und Spiritualität fördern.
 
Wir sollten an diesem Tag aufmerksam sein, um nicht von falschen Versprechungen oder Täuschungen verführt zu werden, aber auch die Möglichkeit nutzen, uns mit unserem höheren Selbst zu verbinden und unsere Visionen zu verwirklichen.
 
 
Sonne wechselt in den Widder 20.03.2024
 
Die Sonne wechselt am 20. März 2024 in das Sternzeichen Widder. Dies ist die Tages- und Nachtgleiche, markiert den astrologischen Beginn des Frühlings und steht für einen Zeitraum des Neubeginns und der Erneuerung.
 
In der Astrologie wird dem Widder eine energetische und initiative Kraft zugeschrieben, die Menschen dazu inspirieren kann, neue Projekte zu starten und aktiv ihre Ziele zu verfolgen. Dieser Übergang wird oft als eine Zeit angesehen, in der man seine Pläne in die Tat umsetzen und mit Zuversicht voranschreiten kann.
 
 
Merkur in Konjunktion zu Chiron 20.03.2024
 
Am 20. März 2024 befindet sich Merkur in Konjunktion zu Chiron. Dieses astrologische Ereignis kann sowohl für versöhnende Worte als auch für Streitigkeiten sorgen. Es ist ein Zeitpunkt, der für klare Kommunikation und Verständnis steht, aber auch Missverständnisse hervorrufen kann.
 
In der Astrologie wird Chiron oft als der "verwundete Heiler" bezeichnet, was bedeutet, dass die Konjunktion mit Merkur eine Zeit sein könnte, in der Themen der Heilung und des Lernens aus vergangenen Verletzungen im Vordergrund stehen könnten.
 
 
Sonne im Sextil zu Pluto 21.03.2024
 
Am 21. März 2024 wird die Sonne im Sextil zu Pluto stehen, ein astrologisches Ereignis, das für Transformation und Macht steht.
 
Dieser Aspekt kann eine Zeit der persönlichen Entwicklung und des Wachstums einläuten, in der Individuen dazu angeregt werden, ihre tieferen Selbst zu erforschen und verborgene Wahrheiten ans Licht zu bringen.
 
Es ist eine günstige Zeit für Veränderungen und die Überwindung von Hindernissen, da Pluto tiefgreifende Einsichten und die Sonne lebensspendende Energie bietet.
 
 
Venus in Konjunktion zu Saturn 22.03.2024
 
Venus in Konjunktion zu Saturn am 23.03.2024 ist ein astrologisches Ereignis, das Aufmerksamkeit erregt. Diese Konstellation, die im Tierkreis selten vorkommt, symbolisiert eine Zeit der Ernsthaftigkeit und Disziplin in Beziehungen und Finanzen.
 
Venus, der Planet der Liebe und des Geldes, trifft auf Saturn, den Planeten der Verantwortung und der Einschränkungen. Dies kann eine Phase sein, in der Beziehungen auf die Probe gestellt werden oder finanzielle Angelegenheiten mehr Aufmerksamkeit erfordern.
 
Es ist eine Zeit, um langfristige Verpflichtungen zu überdenken und zu festigen.
 
 
Mars wechselt in die Fische 23.03.2024
 
Am 23. März 2024 wird ein bemerkenswertes Ereignis in der Astrologie stattfinden: Mars, der Planet der Energie und Aktion, wechselt in das Sternzeichen Fische. Dieser Übergang kann eine Zeit der Reflexion und des inneren Wachstums einläuten, da Mars in den tiefen Gewässern der Fische seine übliche Durchsetzungskraft mildert.
 
Für viele könnte dies eine Phase sein, in der kreative Energien und Mitgefühl verstärkt werden, was zu einem erhöhten Verständnis für die emotionalen Bedürfnisse sowohl von sich selbst als auch von anderen führen kann.
 
 
Venus im Sextil zu Jupiter 24.03.2024
 
Am 24. März 2024 befindet sich Venus im Sextil zu Jupiter, was eine harmonische Verbindung zwischen den beiden Planeten darstellt. Diese Konstellation wird oft mit positiven Energien in Verbindung gebracht und kann eine Zeit der Expansion und des Glücks in den Bereichen Liebe, Schönheit und Finanzen signalisieren.
 
Es ist eine ausgezeichnete Zeit, um Beziehungen zu pflegen, kreative Projekte voranzutreiben und finanzielle Angelegenheiten zu optimieren.
 
Vollmond und Mondfinsternis 25.03.2024
 
 
 
 
Am 25. März 2024 wird ein Vollmond am Himmel zu sehen sein, der von einer Mondfinsternis begleitet wird. Diese besondere Konstellation findet im Sternzeichen Waage statt und markiert einen Zeitpunkt, der in der Astrologie als bedeutsam angesehen wird.
 
Es ist eine Zeit, in der verdrängte Themen ins Bewusstsein kommen können und die Möglichkeit besteht, Frieden mit der Vergangenheit zu schließen.
 
Die Mondfinsternis wird als Halbschattenfinsternis beschrieben, was bedeutet, dass der Mond nur teilweise in den Schatten der Erde eintaucht und daher schwieriger zu beobachten ist als eine totale Mondfinsternis. In vielen Teilen der Welt, einschließlich Europa, wird dieses Ereignis sichtbar sein, vorausgesetzt, das Wetter spielt mit.
 
April 2024
 
Merkur wird rückläufig 02.04.2024
 
Die rückläufige Phase des Merkurs, die am 2. April 2024 beginnt, ist ein astrologisches Ereignis, das oft mit Kommunikationsproblemen, technischen Störungen und allgemeinen Missverständnissen in Verbindung gebracht wird.
In der Astrologie wird Merkur mit Kommunikation, Intellekt und Austausch assoziiert, daher kann seine rückläufige Bewegung als eine Zeit angesehen werden, in der besondere Vorsicht bei Vertragsabschlüssen und technischen Geräten geboten ist. Während dieser Zeit wird empfohlen, wichtige Entscheidungen zu überdenken und möglicherweise aufzuschieben, bis Merkur wieder direktläufig ist.
Es ist auch eine Gelegenheit, über vergangene Aktionen zu reflektieren und aus früheren Fehlern zu lernen.
Trotz der Herausforderungen, die mit der rückläufigen Phase des Merkurs verbunden sein können, bietet sie auch die Chance, Kommunikationsmuster zu überprüfen und zu verbessern. Es ist eine Zeit, die für innere Einkehr und persönliche Entwicklung genutzt werden kann.
 
Venus in Konjunktion zu Neptun 03.04.2024
 
Die Konjunktion von Venus und Neptun am 3. April 2024 ist ein astrologisches Ereignis, das in der Welt der Astrologie mit großer Aufmerksamkeit beobachtet wird. Diese Konstellation, die im Zeichen der Fische stattfindet, wird oft mit einer Zeit der Träume, Illusionen und der spirituellen Liebe assoziiert. Es ist eine Phase, in der viele Menschen eine verstärkte Sehnsucht nach tieferen, seelischen Verbindungen verspüren könnten.
Astrologen deuten diese Konjunktion häufig als eine Zeit, in der kreative Inspiration und romantische Ideale aufblühen können. Es wird empfohlen, diesen Tag für künstlerische Aktivitäten oder für die Vertiefung emotionaler Beziehungen zu nutzen, wobei man jedoch aufpassen sollte, nicht den Bezug zur Realität zu verlieren.
Die Energie dieser Konjunktion kann dazu führen, dass man sich in Fantasien verliert oder unrealistische Erwartungen an andere stellt. Es ist eine Zeit, die dazu einlädt, in sich zu gehen und die eigenen Wünsche und Träume zu reflektieren.
 
Venus wechelt in den Widder 05.04.2024
 
Am 5. April 2024 tritt Venus in das Sternzeichen Widder ein, ein astrologisches Ereignis, das als Zeit der Leidenschaft und des Neubeginns gilt. Dieser Übergang wird oft mit einer erhöhten Bereitschaft für Veränderungen und spontane Entscheidungen in Verbindung gebracht.
Für die Menschen kann dies eine Zeit sein, in der sie sich mutiger fühlen und bereit sind, Risiken einzugehen, besonders in Liebesangelegenheiten und finanziellen Entscheidungen. Es ist eine Phase, in der man sich auf die Verfolgung persönlicher Leidenschaften und das Ausleben von Unabhängigkeit konzentrieren kann.
Astrologen raten jedoch zur Vorsicht, da die impulsive Energie des Widders zu voreiligen Handlungen führen kann, die finanzielle oder zwischenmenschliche Konsequenzen nach sich ziehen können. Insgesamt ist es eine Zeit, die zur Selbstreflexion und zum mutigen Voranschreiten einlädt, während man gleichzeitig die eigenen Werte von Selbstliebe und finanzieller Umsicht nicht aus den Augen verlieren sollte.
 
Neumond  und Totale Sonnenfinsternis 08.04.2024